Über uns

Kijamii ist Kisuaheli, bedeutet sozial und beschreibt nicht nur unser Handeln, sondern auch unsere Unternehmensphilosophie. Wir beziehen die besten Rohkaffees Tansanias per direktem Handel nach Deutschland ins Ruhrgebiet. Im Anschluss vertreiben wir diese an ausgewählte Röstereien in Europa. Oder wir rösten diese in einer Handwerksrösterei in Essen und vertreiben ihn in ganz Deutschland, weil wir mit dem Verkauf die lokale Bevölkerung beim Erlangen einer besseren Lebensqualität unterstützen möchten. Neben dem Kaffeeprojekt arbeiten wir in enger Kooperation mit der regionalen Hilfsorganisation Africa Amini Alama zusammen.

Persönliche Beziehungen

So wie wir unsere Farmer herzlich mit einem Handschlag begrüßen, arbeiten wir mit ihnen Hand in Hand für die besondere Qualität unserer Kaffees. Alles basiert auf der Idee, mit fair und ökologisch nachhaltig angebauten Spezialitätenkaffees für eine langfristige Unterstützung im Anbauland Tansania zu sorgen. Dabei ist es uns vor allem wichtig, die Kaffeebauern, unsere Teammitglieder und unsere Kunden miteinander zu verbinden und jedem die Chance zu geben, unser Handeln transparent zu verfolgen.