An den Hängen des Mount Meru.

Auf einer Anbauhöhe von 1.500 Metern werden unsere Arabica-Kaffees von Kleinfarmer-Kooperativen angebaut. Der vulkanische Boden, die besonderen Hanglagen und die tansanische Sonne verleihen ihm seinen einzigartigen Charakter.